Über uns

Du siehst nicht doppelt: wir sind Zwillinge!  :-) :-)


Wie kommt man darauf gefriergetrocknete Früchte anzubieten? Vor allem, wenn man nicht aus dem Lebensmittelbereich kommt?
Das ist eine sehr gute Frage: Aber schnell beantwortet :-)
Nachdem unsere Patentante von ihrer Thailand-Reise zurückkam, hat sie von den vielen, leckeren exotischen Früchten berichtet. Vor allem von den bis auf den Punkt gereiften Bananen war sie begeistert. Normalerweise werden die Bananen meistens unreif geerntet. Dadurch kann sich das volle Aroma nicht mehr entfalten und die Früchte schmecken dann eher langweilig.
Wie ist es also möglich den Geschmack der exotischen Früchte vor Ort haltbar zu machen?
Die Lösung lautet nach einiger Recherche: Gefriertrocknung!
Bei der Gefriertrocknung werden die frischen, exotischen Früchte zuerst eingefroren und dann geht es ab in eine Vakuumkammer. Jetzt herrscht Unterdruck und daraufhin wird Wärme zugeführt, wodurch das gefrorene Wasser in den Früchten sublimiert. Wir erinnern uns doch noch alle an den Physikunterricht, oder? :-) Bei der Sublimation geht gefrorenes Wasser sofort vom festen in den gasförmigen Zustand über. Durch die Gefriertrocknung verlieren die Früchte zwar an Volumen, aber sie behalten alle Aromen, Mineralstoffe, Vitamine und vor allem den ausgezeichneten Geschmack vollreifer Früchte.
Und wie gesagt: unsere gefriergetrockneten Bananen sind der Renner! die müsst ihr unbedingt probieren. Bevor sie wieder ausverkauft sind.
Nach der Banane haben wir die Mangostane (bitte nicht mit der Mango verwechseln!) mit ins Sortiment aufgenommen. Die Mangostane wird in Asien "Königin der Früchte" genannt. Zudem soll sie sehr gesund sein, da sie sehr viele Xanthone enthält. Ebenso wie die Banane einfach mal ins Müsli als topping oder einfach zwischendurch als gesunder Snack!
Die junge Jackfrucht dürfte weitgehend bekannt sein. Bei uns gibt es die Jackfrucht allerdings nicht in Salzlake sondern wie soll es auch anders sein: gefriergetrocknet! :-) Vorteil: die junge Jackfrucht ist knackiger und sie kann ganz nach eurem Wunschrezept zubereitet werden. Ein super leckeres Rezept ist zum Beispiel der BBQ-Jackfruit-Burger von rosakochtgrün. Schaut doch einfach mal bei den Rezepten vorbei.
Was zauberst Du schönes aus unseren Produkten. Lass es uns und die Welt wissen. Wenn Du möchtest veröffentlichen wir Dein Rezept auf unserer Webseite.
Bleibt neugierig, denkt positiv und achtet auf eure Gesundheit!
Maximilian und Constantin

„Lass die Dinge los, die du nicht ändern kannst und konzentriere dich auf das, was du kannst" - Zitat aus dem schönen ratatouille-Film